Olympus Zuiko MC Auto-Zoom 85-250mm f5

 
Brennweiter: 85-250mm
Blende max: 5
Blende min: 32
15 Linsen in 11 Gruppen
8 Blendenlamellen
Filtergewinde: 55mm
MFD: 2m
Gewicht: 890g
Länge: 196mm
Produktion: ?
Anschluss/Bajonett: Olympus OM
 
Überraschend gutes Dreh-Telezoom vermutlich irgendwann aus den 80er Jahren. Die 50mm zusätzliche Länge lassen es etwas herausstechen aus dem "Telezoom-Brei", die ja fast jeder Hersteller in irgendeiner Variante im Programm hatte. Auffällig ist die gute Schärfe bei offener Blende über den ganzen Brennweitenbereich, die bei f8 auch über das ganze Bild gut wird. F11 nutze ich nie, auch nicht zu Testzwecken. Das Auto-Zoom erzeugt moderate Farbsäume an harten Kontrasten und vignettiert sichtbar, kommt aber dafür mit den 42MP der A7R II gut klar. Den direkten Vergleich zum Tamron 60-300mm gewinnt es nach meinem Dafürhalten, dafür ist der Brennweitenbereich beim Tamron halt größer. Ein weiterer Pluspunkt ist das nett anzusehende Bokeh.
 
(der sowas ja immer viel detaillierter und mit mehr Sachverstand macht als ich. Dafür gibt es bei mir Hunde :D)
  

#176

 

 

Besucher

Heute55
Gestern141
Diese Woche828
Dieser Monat2234
Gesamt333317
Rekord 05.12.2019 : 250